Eiersalat

Eiersalat

 

5 Eier

Majonäse (für jedes Ei ca. einen Eßlöffel)

2 saure Gurken

1 kleine Zwiebel

1 Teel. Senf

Salz und Pfeffer

 

Die Eier ca. 10 bis 12 Minuten kochen lassen und dann abschrecken.

Einer, saure Gurken und Zwiebel klein schneiden. Dann Majonäse (für jedes Ei ca. einen Eßlöffel) mit ein weinig Gurkenbrühe, Senf, Pfeffer und Salz abschmekcen und zu den anderen Zutaten fügen und gut durchmischen.

 

oder

5 Eier

Majonäse (für jedes Ei ca. 1 Eßlöffel)

Salz und Pfeffer

1 Dose Champignons

1 Bund Schnittlauch

Eier ca. 10 bis 12 Minuten kochen lassen, dann abschrecken.

Champignons in ein Sieb gegen und die Brühe auffangen.

Die Champignons zu den Eiern geben. Majonäse mit ein wenig Champignonbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und zum Salat dazu geben.

Dazu frisches Baquette reichen. 

 


nPage.de-Seiten: Nick's verrückte 3D World | www.manfredausstuttgart.npage.de