Heidelbeerquark

Heidelbeerquark

 

500 g Magerquark

1 Becher Schlagsahne

1 Glas Heidelbeeren

1 Tüte Gelatine ohne Kochen

1 Tütchen Sahnefest

 

Heidelbeeren in ein Sieb geben und den Saft auffangen. Den Quark in eine Schüssel geben, den Heidelbeersaft und die Gelatine zugeben und mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, bis alles eine gleichmäßige Masse ist. Dann die Sahne mit dem Sahnefest schlagen und gleichfalls mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Quarkmasse rühren. Erst zum Schluss die Heidelbeeren vorsichtig mit einem Löffel unter die fertige Quarkmasse rühren. Dann in Gläser füllen und diese für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. 


nPage.de-Seiten: www.manfredausstuttgart.npage.de | www.faninfo.npage.de